• Katinka Ehret

Zwetschgen-Streusel-Kuchen

Zwetschgenkuchen ist ein Klassiker in der spätsommerlichen Zeit, wenn die Früchte dick, reif und süß am Baum hängen und danach rufen, entweder direkt genascht zu werden oder eben in Form von Kuchen genossen zu werden.

Dieser spätsommerliche Zwetschgenkuchen ist ein herrlicher Genuss

Hefe als Basis, frische Zwetschgen aus dem Garten oder - wie in unserem Fall - gesammelt bei einer kleinen Wanderung und gaaaaaanz viele Streusel! Das ist die großartige und doch so einfache Kombination für diesen leckeren Kuchen.

Yes! Ich liebe Streusel!! Ein Kuchen kann nicht genug davon haben!!!

Und weil ich Streusel wirklich mag, gibt es in meinen Rezepten auf jeden Fall genug Streusel-Masse, um den Kuchen schön mit dem leckeren Topping zu bedecken :)



Vorereitungszeit: ca. 30 min

Gehzeit: ca. 30 min

Backzeit: ca. 25 - 30 min


Zutaten für eine 28er Springform


Für den Teig

  • 100 ml Sojamilch

  • 2 EL Alsan (vegane Butter)

  • 25 g Rohrzucker

  • ½ frischer Hefewürfel

  • 250 g Dinkelmehl Type 630

  • 1 Prise Salz

  • 500 g Zwetschgen


Für die Streusel

  • 100 g Rohrzucker

  • 100 g Alsan (vegane Butter)

  • 120 g Dinkelmehl Type 630




Zubereitung

Die Sojamilch leicht erwärmen und die Butter darin schmelzen. Den Zucker unterrühren und die Hefe dazu bröseln und durch Verrühren auflösen. 10 min gehen lassen.


Das Mehl und das Salz in einer Schüssel vermischen, die Hefeflüssigkeit dazugeben und zu einen glatten Teig verarbeiten. Dabei den Hefeteig nicht "totkneten", sondern eher die Teigmasse stets von Außen nach Innen ziehen, um so eine gewisse Spannung auf die Teigaußenseite zu bekommen. Die Schüssel etwas mit Mehl ausstreuen, den Teig reinlegen und an einem geschützten Ort ohne Zugluft für ca. 30 min gehen lassen.


In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen.


Für die Streusel den Zucker, die Butter und das Mehl mit den Fingern zu einer krümeligen massen verarbeiten.


Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.


Nun den Teig auf etwas größer als Springformgröße ausrollen, in die Springform legen und etwas am Rand nach oben drücken. Die Zwetschgen darauf verteilen und anschließend mit den Streuseln bedecken.


Den Kuchen bei 180 °C Umluft für ca 25 - 30 min backen, so dass die Streusel noch schön goldgelb sind.



Den Kuchen warm oder abgekühlt genießen :) Guten Appetit!



© 2020 by Katinka Ehret.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon