• Katinka Ehret

Mallorquinischer Mandelkuchen (von Villa Vegana)

Wer hat in diesen Zeiten, in denen wir wegen eines kleines Virus so sehr darauf achten sollen, dass wir so wenig soziale Kontakte wie möglich haben und so wenig das Haus verlassen wie nötig, nicht auch Lust auf Urlaubsfeeling zu Hause? Dieser Mandelkuchen typisch mallorquinischer Art aus dem tollen Rezeptbuch von der Villa Vegana* bringt euch genau dieses Gefühl auf euren Teller :)

Urlaubsfeeling auf dem heimischen Teller :)

Ich mag es einfach und lecker. Und dieser Kuchen von der Villa Vegana* verkörpert das einfach prima! Im Handumdrehen ist er zusammengemischt und den Rest übernimmt der Ofen.

Soooo easy und schnell gezaubert - das macht Spaß!

Und die Kombination aus Mandeln und Zitrone bringt direkt das exotische Urlaubsfeeling auf die Zunge.


Also, los geht's!


-----

* kostenlose Werbung für das Kochbuch der Villa Vegana da ich einfach begeistert bin von den Rezepten!

Vorbereitungszeit: ca. 15 min

Backzeit: ca. 50 min



Zutaten für eine Springform mit 24cm Durchmesser

  • 100 g Mandeln, gehackt

  • 150 g Mandeln, gemahlen

  • 200 g Dinkelmehl

  • 100 g Rohrzucker

  • 1 Prise Salz

  • ½ TL Zimt

  • 1 TL Bourbon-Vanille

  • 2 TL Backpulver

  • 130 g Alsan

  • 400 ml Mandelmilch

  • 80 g Mandelmus

  • Abrieb von 1 Zitrone

  • Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung

Die Mandeln, das Dinkelmehl, den Rohrzucker, das Salz, den Zimt, die Vanille und das Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen.


Die Alsan in einem kleinen Topf zerlassen. Die Mandelmilch, das Mandelmus und den Zitronenabrieb dazugeben, verrühren und unter die trockenen Zutaten mischen.


Den Ofen auf 160° C (Umluft) vorheizen.


Eine Springform fetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben.


Ca. 50 Minuten auf der mittleren Schiene backen.



Komplett auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.


Fröhliches exotisches Schlemmen!



142 Ansichten

© 2020 by Katinka Ehret.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon